Methodencurriculum Grundschule


Kompetenzbereich Klasse 1 Klasse 2 Klasse 3 Klasse 4
Arbeitstechniken

-schneiden, kleben, falten, anmalen, Stifte richtig halten

-den Inhalt von einfachen Texten erlesen und verstehen

-einfache Arbeitsaufträge erfassen und ausführen

-Grundtechniken verfeinert anwenden

-sachgerecht mit Füller und Lineal umgehen

-fehlerfrei abschreiben.

-Informationen aus Texten entnehmen

-Fragen zum Text beantworten

-richtig abschreiben (von Tafel, Buch, AB …)

-Inhalte wiedergeben

-Beobachtungen verbalisieren

-Stichworte sammeln und strukturieren (z. B. Cluster, Mind Map…)

-mit Geodreieck und Zirkel umgehen

-Inhalte zusammenfassen

-Beobachtungen schriftlich festhalten

-wichtige Informationen markieren

Arbeit organisieren

-ein vorgegebenes Ordnungssystem einhalten

-eine Hausaufgabenmappe führen

-eigene und fremde Arbeitsmaterialien in Ordnung halten

-ein Hausaufgabenheft führen

-ein Heft übersichtlich gestalten (Datum, Überschrift, Rand)

-ihre Arbeitsergebnisse selbst kontrollieren und verbessern

-den Arbeitsplatz sinnvoll und übersichtlich einrichten

-ihre Hefte ordentlich führen und ABs zunehmend selbstständig abheften

-ihre Arbeitszeit einteilen

-Ergebniskontrollen selbstständig durchführen

Sozialformen/ Arbeitsformen

-einen Stuhlkreis / Stehkreis u.ä. bilden

-Aufgaben in Einzelarbeit / Partnerarbeit erledigen

-an Stationen lernen

-sich in Rollenspielen ausdrücken

-Aufgaben in Gruppenarbeit erledigen

-in individualisierten Arbeitsformen (z. B. Tagesplan, Lerntheke, Stationenarbeit, Freiarbeit) selbstständig arbeiten

-Elemente und Methoden des Kooperativen Lernens anwenden (z. B. Gruppenbildung, Rollenverteilung in der Gruppe, Reflexion des Gruppenprozesses)

-Partner mit Hilfe eines Verabredungskalenders finden

-ihre ihnen zugewiesenen Rollen innerhalb der Gruppe ausfüllen (z. B. Materialmanager, Zeitmanager, Schriftführer usw.)

-unter Anleitung nach einem Lernplan arbeiten (z. B. Wochenplan, Lerntheke usw.)

-in unterschiedlichen Gruppenzusammen-setzungen erfolgreich arbeiten

-zunehmend selbstständig nach einem Lernplan arbeiten

Soziales Miteinander

-sich gegenseitig helfen

-aufeinander Rücksicht nehmen und Konflikte in Gesprächen klären

-erste selbständige Konfliktlösungen / Konfliktbewältigungen anbahnen.

-Frustrationstoleranz auf- und ausbauen.

-sich über Konflikte austauschen und diese zunehmend selbstständig lösen

-das eigene Verhalten reflektieren und zunehmend besser steuern, um Konflikte möglichst zu vermeiden

Kommunikation/ Präsentation

-laut und deutlich sprechen

-Lehrern und Mitschülern zuhören

-Melde- und Gesprächsregeln einhalten

-kurze Präsentationen vorbereiten und halten

-ein einfaches Plakat o. ä. selbst erstellen

-Ergebnisse ihrer eigenen Arbeit mit unterschiedlichen Partnern austauschen (Prinzip „Haltestelle“)

-ein Plakat in einzel- oder Gruppenarbeit gestalten

-Arbeitsergebnisse aus der Gruppe wiedergeben

-schriftlich vorbereitete Kurzreferate halten

-ein Plakat übersichtlich gestalten (z. B. mit Farben, Bildern, verschiedenen Schriftgrößen …)

-zunehmend   selbstständig unterschiedliche Medien sinnvoll einsetzen (Plakat, Bild, Vortrag…)

Selbst- und Fremdreflexion

-eigene und andere Arbeiten Wert schätzen

-nach vereinbarten Kriterien einschätzen

-Anregungen von Mitschülern und Lehrern annehmen und damit umgehen

-eigenes Lernen zunehmend reflektieren

-positive und negative Kritik äußern

-konstruktive Kritik üben

-eigenes Können einschätzen und danach handeln (z. B. bei der Auswahl differenzierter Aufgaben)

Umgang mit Medien

-sich in ihren Schulbüchern zurechtfinden

-geeignete Medien zu Sachthemen mitbringen

-sich in einer Bücherei zurechtfinden und ein Buch ausleihen

-Material holen und selbständig an seinen Platz zurückstellen

-verschiedene Medien (Buch, Zeitschrift, Internet …) unterscheiden

-zu Arbeitsaufträgen in verschiedenen Quellen recherchieren

Das Methodencurriculum der Grundschule in der PDF-Version zum downloaden.